G-Wurf

aus der Wutzelgrube FCI

G-Wurf aus der Wutzelgrube FCI

Revestreken’s Kolja x Ördöghegyi-Berni Debby

Die Mutter der Welpen

Debby (Ördöghegyi-Berni Debby) hat uns 6 kerngesunde und „dicke“ Welpen geschenkt. Es sind 4 Jungs und 2 Mädels in saufarben und dunkel-saufarben.

Debby (Formwert: V (V)) ist auch die stolze Mama unseres B-Wurfs. Im Haus ist sie eine sehr liebe, verschmust und ausgeglichene Hündin. Draußen jedoch dreht sie richtig auf und rennt und tobt für ihr Leben gerne. Die Jagd ist ihre Passion und auch die Hälfte ihrer Nachzucht aus dem B-Wurf steht im jagdlichen Einsatz.

Debby ist freiwillig getestet auf crd-PRA, OI und hat eine aktuelle Augenuntersuchung auf PRA und Katarakt!

Leistungszeichen von Debby: H-BhFK (Bauprüfung / Ungarn) 100 Punkte, 1. Preis, CACT

Der Vater der Welpen

Der Papa der Welpen ist der norwegische Rüde „Revestreken’s Kolja“, der folgende trägt: C.I.E. Internationaler Ausstellungschampion FCI, C.I.B. Internationaler Schönheitschampion FCI, Slovenischer Champion, Tschechischer Champion, Polnischer Champion, Russischer Champion, Tschechischer Jugend Champion, Slowakischer Jugendchampion und Bulgarischer Champion.

Außerdem ist er ein ambitionierter Jagdhund mit folgenden Leistungszeichen: Sp (Spurlautprüfung / Tschechien), APoE (Arbeitsprüfung ober der Erde / Tschechien), BhFK (Bauprüfung / Polen), BhFN (Bauhund Fuchs Natur / Polen).

Kolja ist außerdem, genau wie Debby, freiwillig getestet auf crd-PRA, OI und hat eine aktuelle Augenuntersuchung auf PRA und Katarakt!

Ahnentafel des G-Wurfs

Die Ahnentafel des G-Wurfs bis zur 5. Generation können Sie bei Klick auf den untenstehenden Button einsehen.

Infos zu den Eltern

Revestreken’s Kolja

  • Formwert: vorzüglich (V)
  • Titel: Slowenischer Champion, Tschechischer Champion, Polnischer Champion,Ukrainischer Champion, Internationaler Ausstellungschampion FCI (C.I.E.), Internationaler Schönheitschampion FCI (C.I.B.), Tschechischer Jugend Champion, Slowakischer Jugendchampion, Bulgarischer Champion
  • Leistungszeichen:  Tschechische Spurlautprüfung (CZ-Sp), Tschechische Anlagenprüfung ober der Erde (CZ-APoE), Bauhundkunst Polen (PL-BhFK), Bauhund Natur Polen (PL-BhFN)

zum Vergrößern das Bild bitte anklicken

zum Vergrößern das Bild bitte anklicken

Ördöghegyi-Berni Debby

  • Formwert: vorzüglich (V)
  • Leistungszeichen: Ung. Bauprüfung (H-BhFK) –> 100 Pkt., 1. Preis, CACT

zum Vergrößern das Bild bitte anklicken

zum Vergrößern das Bild bitte anklicken

Infos zu den Welpen

Goethe

Rüde, saufarben

„Oskar“ lebt jetzt in Niedersachsen

Götz

Rüde, saufarben

„Fiete“ lebt jetzt in Schleswig-Holstein

Günther

Rüde, dunkel-saufarben

„Günther“ lebt jetzt in Niedersachsen

Gunnar

Rüde, dunkel-saufarben

„Gunnar“ lebt jetzt in Niedersachsen

Gisela

Hündin, dunkel-saufarben

„Gisela“ lebt jetzt in Mexiko-City, Mexiko

Gretchen

Hündin, saufarben

„Gretchen“ lebt jetzt in Nordrhein-Westfalen

Wochenberichte des G-Wurfs

Die erste Woche

Die Geburtsgewichte unserer G’s betrugen zwischen 305 und 347 g. Leider mussten sie per Kaiserschnitt geholt werden, da ein Rüde quer vor dem Geburtskanal lag. Aber Mama Debby und die Welpen haben sich schnell erholt und nun geht alles in geordneten Bahnen. Die Welpen trinken gut und nehmen ebenso gut zu.

Die zweite Woche

Auch in der zweiten Woche war alles bestens! Debby scheint nahrhafte und fettige Milch zu haben, denn die Welpen nehmen gut und schnell zu und sehen einfach toll aus.

Debby kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs und lässt die Wurfkiste nicht aus den Augen. Und wehe, es nähert sich einer von den anderen Hunden…

Zwischen dem 13. und dem 14. Tag öffneten unsere G’s ihre Augen.

Die vierte Woche

In der vierten Lebenswoche begannen unsere G’s mit dem Erkunden der Welt da draußen. „Da draußen“ heißt den Welpenauslauf, der rund um die Wurfkiste aufgebaut wurde.

Mit wackeligen Schritten wurde die Wurfkiste verlassen und einige ganz pfiffige Herrschaften erledigten sogar ihre kleinen und großen Geschäfte nun schon draußen.

Die ersten Spielsachen wurden schon kritisch beäugt und nach vorsichtigem Beschnuppern für gut und interessant befunden.

Die neunte Woche

Bei 38 Grad im Schatten haben unsere Welpen den kleinen Pool und die kalten Duschen durch den Gartenschlauch sehr genossen. Wasserscheu sind sie schon mal nicht!

Am Anfang der neunten Lebenswoche wurden unsere Babies geimpft und waren wie immer ganz tapfer. Einen Tag später fand die Wurfabnahme statt und wir freuen uns mal wieder über einen fehlerfreien Wurf

Die zehnte Woche

In der zehnten Lebenswoche wurden unsere G’s nach und nach abgeholt. Nur Gretchen leistete uns noch ein wenig länger Gesellschaft, da ihre neuen Besitzer – unsere Freunde und gleichzeitig auch Besitzer von Artemis aus der Wutzelgrube FCI – noch im Urlaub waren.

Galerie unseres G-Wurfs

Was ist aus unserem G-Wurf geworden?

Wie sehen unsere G’s jetzt aus?
Sobald wir Bilder unserer Nachzucht von den neuen Besitzern erhalten, stellen wir sie in der Nachzucht-Galerie ein.

error: Bild & Text © by wutzelgrube.de